Förderverein Schienenbus e.V. Menden
Förderverein Schienenbus e.V. Menden | Tannenbergstraße 25, 58706 Menden, info@fvschienenbus-menden.de
Beiwagen

 

Aufn. vierteilige Garnitur zwischen Belecke und Rüthen

Unsere Beiwagen sind baulich etwas besonderes: Sie zählen zu den wenigen Vertretern ihrer Art ohne Gepäckabteil. Beide bieten somit bis zu 58 Personen Platz und verfügen über Tische und Servicebereich.

Der 996 299 wurde bei Rathgeber gebaut und nahm als VB 98 2299 im Jahre 1961 beim Bw Betzdorf den Betrieb auf und beendete seine Zeit bei der DB 1996 im Bw Tübingen.

Der auch bei Rathgeber gebaute 996 309 wurde unter der Nummer VB 98 2309 im Jahre 1962 beim Bw Bamberg in Dienst gestellt und am 30.06.1994 beim Bw Gießen ausgemustert. Er gelangte dann zunächst zur Hochwaldbahn in Hermeskeil und wechselte dann im Tausch mit einem anderen Wagen  zum Förderverein Schienenbus.

Beide Beiwagen werden - wie unsere Motorwagen auch - im Laufe ihres Betriebslebens zahllose Nebenbahnen befahren haben, von denen heute allenfalls noch ein Bahndamm auszumachen ist.

^